Museumsbahn und mehr
  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

Ober-Hörgern

Der kleinste Ortsteil von Münzenberg, mit 386 Einwohnern, ist OBER-HÖRGERN.  In seiner geschichtlichen Entwicklung steht Ober-Hörgern immer im Zusammenhang mit Münzenberg.

Zum ersten Mal wird der Name des Ortes in einer Schenkungsurkunde der Münzenberger an das von ihnen gegründete Zisterzienserkloster Arnsburg im Jahr 1222 erwähnt. Kirchlich war Ober-Hörgern eine Filialgemeinde von Gambach. Das Dorf liegt an einer alten, das Wettertal überquerenden Wegeverbindung zwischen Holzheim und Münzenberg. Im 19. Jahrhundert wurde eine Straße angelegt, die eine Verbindung zwischen Butzbach und Lich herstellte. Diese wurde durch den Bau der Butzbach-Licher-Eisenbahn im Jahr 1904 noch unterstützt. Auffallend ist eine breite Straße in Nord-Süd-Richtung, die auf einen Anger aus früherer Zeit zurückzuführen ist. 

Jetzt noch einige hundert Meter und wir haben Münzenberg erreicht.

Einfahrt in den Bahnhof Ober-Hörgern Richtung Münzenberg