Museumsbahn und mehr
  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

  • Der Weg von Bad Nauheim nach Münzenberg

Rockenberg

ROCKENBERG wurde erstmals 1150 erwähnt. In die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts fällt die Gründung des Klosters Marienschloß durch Johannes von Bellersheim. Es war ein Kloster der Zisterzienserinnen. Nach der Säkularisierung 1804 wurde das Kloster Zucht- und Besserungsanstalt. Heute ist die Abteikirche des Klosters Marienschloß Bestandteil der Justizvollzugsanstalt Rockenberg. Weithin sichtbar ist der Turm der katholischen Pfarrkirche, der vermutlich aus dem Jahr 1300 stammt. Die Kriege des 17. und 18. Jahrhunderts, die die Wetterau immer als Durchzugsgebiet fremder Truppen erlebte, ließen die Bauern verarmen. Das Ende des 19. Jahrhunderts brachte mit dem Abbau von Quarzitsteinbrüchen und Ansiedlung von Gewerbebetrieben einen wirtschaftlichen Aufschwung, zu dem auch der Anschluss an die Eisenbahnlinie beitrug. Natur- und Landschaftsschutzgebiete prägen das Bild des Umlandes von Rockenberg und Oppershofen. Heute hat die Gemeinde Rockenberg rund 4.300 Einwohner. Auf durch das große Schilfgebiet nach Griedel...

Ausfahrt aus dem Bahnhog Rockenberg nach Griedel
Bahnhof Rockenberg in Richtung Bad Nauheim
Güterschuppen am Bahnhof Rockenberg